Forschung und Lehre an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich

Die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich nimmt im Rahmen ihres Leistungsauftrags neben der psychiatrischen Grundversordung der Stadt und Region Zürich auch Aufgaben in der universitären Lehre und Forschung wahr. Die Forschung nimmt entsprechend einen zentralen Stellenwert ein und bildet eine der drei tragenden Säulen Versorgung - Forschung - Lehre der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich.

 

Die Zielsetzungen der Forschungstätigkeiten sind klar und einfach definiert: Unsere Forschenden streben kontinuierlich danach, ein besseres Verständnis psychischer Erkrankungen und Beschwerden zu finden, die therapeutischen Möglichkeiten zu erweitern sowie dadurch die Versorgung zu Verbessern.